Hell Boulevard - Not Sorry (Limiterte Fanbox) (CD)

Artikelnummer: SPV264639

EAN: 886922646393

Not Sorry, das neue Killer Album - Jetzt bestellen!

Kategorie: CD


34,07 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage



Auf 500 Stück streng limitierte, hochwertig verarbeitete Magnet-Box im Hell Boulevard „Not Sorry“-Design. Neben dem regulären Album „Not Sorry“ enthält nur diese limitierte Fanbox exklusiv:


- Hochwertige Hell Boulevard-Flagge (150x100cm)
- Von den Bandmitgliedern (einzeln) original handsignierte Autogrammkarten
- Exklusive Schlüsselanhänger-Projektor Taschenlampe mit dem Hell Boulevard Logo bedruckt und als Projektion

Tracklisting:

1. I Should Be Dead By Now
2. Not Sorry
3. Speak of the Devil
4. Ropes and Candies
5. Death to the Future
6. Where is your God now?
7. You Had Me at Fuck Off
8. Queen Paranoia
9. Hate Me
10. Like Romeo and Juliet
11. Lilies and Roses
12. To Hell and Beyond

Den Schweizer Goth ’n’ Rollern tut überhaupt nichts leid. Das ist bei so einem Longplayer auch gar nicht nötig. „I Should Be Dead By Now“ ist der perfekte Opener, der den Hörer gleich in die richtige Stimmung versetzt und super ins Ohr geht. „Not Sorry“ ist nicht nur der namensgebende Titeltrack, sondern auch ein gnadenloser Ohrwurm, der nicht im Traum daran denkt, wieder aus den Gehörgängen der Hörer zu verschwinden. Düster, eingängig und voller Power. Vergleichsweise „sanfte“ Töne schlägt die Combo rund um Frontman Matteo vDiva Fabbiani bei „Speak Of The Devil“ an. Eine lieblich klingende Klaviermelodie leitet das Lied ein, nur um dann einen gekonnten Übergang zu krachenden Beats abzuliefern. Diese Symbiose bildet den roten Faden des Songs. Bei der melodischen Gothic-Rock-Ballade beweist vDiva, dass er nicht nur hart rocken kann, sondern auch die zarten Töne beherrscht. „Death To The Future (feat. Faderhead)“ überzeugt mit fein arrangierten Keyboards, krachenden Gitarren und vDiva’s unverwechselbarer, tiefer Stimme. Der Song dürfte nicht nur auf Gothic-Partys ein wahrer Must-Play-Track werden, sondern sich auch hervorragend für die nächste Halloweenparty eignen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich Hell Boulevard wieder einmal selbst übertroffen haben. Das Album lässt das Herz eines jeden Gothic-Rock-Fans höher schlagen und bietet viel musikalische Abwechslung. Es überrascht mit orchestralischen Akzenten, unerwarteten Gitarrensoli, Piano-Spielereien und leichten Echos von Synthis, welche die tiefe, rauchige Stimme von Frontsänger vDiva umschmeicheln.

Erscheinungsdatum: 18.09.2020

Genre: Gothic Metal, Gothic Rock

Für Fans von: Lord of the Lost, Florian Grey, The Cure, Sisters Of Mercy, Marilyn Manson

Erhältlich als: CD, limitierte Fanbox, Download, Stream


Band: Hell Boulevard
Format: CD
Genre: Gothic Rock
Limitierte Editionen: Limitierte Auflage

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags